RAMADANKALENDER | ETIKETTEN WATERCOLOUR

Wenn Du absolut nicht der Bastelprofi bist und auch nicht besonders Lust hast einen aufwändigen Kalender zu basteln, dann ist diese Anleitung inklusive der neuen Etiketten genau das richtige für Dich. Denn dieser Kalender ist nicht nur ausgesprochen schnell, sondern ist auch noch sehr günstig zu realisieren.

DU BRAUCHST:

BASTELSET AUSDRUCKEN

Um zu starten, benötigst Du als erstes das passende Bastelset zu diesem Blogpost. Entweder lädst Du es Dir als Downloaddatei herunter und druckst alle Elemente zu Hause aus oder Du nutzt meinen neuen Druckservice. Schau dazu gerne in meinem Shop vorbei und lass Dir das Bastelset direkt nach Hause schicken, wenn Du keinen hochwertigen Drucker oder kein hochwertiges Papier daheim hast. Oder auch einfach gerne, wenn Du ohne großen organisatorischen Aufwand loslegen möchtest.

AUSSCHNEIDEN

Das Ausschneiden geht bei diesem Ramadankalender wirklich schnell. Einfach die 30 Etiketten ausschneiden. Auch hierbei könnt Ihr Kinder prima einbinden, denn Quadrate schaffen sogar schon die Kleinsten.

KLEBEN

Nun werden alle 30 Etiketten auf die Papiertüten geklebt.

FÜLLEN & VERSCHLIEßEN

Im nächsten Schritt werden nun die Tüten befüllt. Falls Du noch Inspiration suchst, wie sich ein Ramadankalender gut befüllen lässt, schau Dir unbedingt den passenden Blogpost dazu an, indem ich Dir meine Favoriten zeige. Nachdem Du nun alles in den Tüten verstaut hast, muss die Tüte natürlich noch verschlossen werden. Dazu benutzt Du beispielsweise viele Heftklammern oder auch Büroklammern.

Mir gefällt die Version mit dem Schleifenband aber sogar noch besser. Dazu faltest Du den oberen Teil der Tüte zweimal um und lochst sie.

Von hinten wird dann das Schleifenband eingefädelt, vorne verknotet und mit einer Schleife verschlossen.

Nachdem Du das nun 30 Mal wiederholt hast, bist Du auch schon fertig.

Ich bin gespannt, wie Euch dieser schnelle Ramadankalender gefallen hat. Nun bleibt ja auch nicht mehr viel Zeit, um den Ramadankalender zu realisieren. In weniger als zwei Wochen ist es schon so weit. Ich kann es gar nicht glauben, dass schon wieder ein Jahr vergangen ist.

Ihr Lieben! Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

Viele liebe Grüße & Salam

Eure Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.