Vogelfutter selber machen: Winter DIY

Vogelfutter als Anhänger

Der Winter ist nun vollends eingekehrt und bringt endlich auch ein bisschen Schnee ins Ruhrgebiet. Da das Nahrungsangebot für Wildvögel in Großstädten und Ballungsräumen immer spärlicher wird, haben Monsieur Milchbart und ich uns überlegt unsere dattelbeere Keksausstecher einfach mal zweckentfremdet einzusetzen. Deshalb zeige ich Euch heute wie Ihr mit Euren Kindern selbst Vogelfutter herstellen könnt. Vor allem geht es super einfach, blitzschnell und die Kids haben definitiv eine Menge Spaß.

Für das Vogelfutter DIY brauchst Du:

Materialien Vogelfutter DIY

So gehts:

Bevor Du beginnst, solltest Du sicherstellen, dass das Kokosfett Raumtemperatur hat. Denn es sollte nicht zu flüssig und auch nicht zu hart sein, da es sich sonst nicht gut verarbeiten lässt. Eine cremige Konsistenz ist das Optimum.

Im ersten Schritt vermischst Du das Kokosfett und das Vogelfutter miteinander. Dabei ist Dir vollkommen frei gelassen, wie viel Du jeweils benutzt.

Kokosfett und Vogelfutter in einer Schüssel

Alles gut miteinander vermengen. Im nächsten Schritt werden die Keksausstecher mit Alufolie umwickelt.

Keksausstecher mit Alufolie umwickelt

Nun wird die Vogelfuttermasse in die Keksausstecher gefüllt.

Keksausstecher mit Vogelfutter befüllt

Jetzt wandern die gefüllten Ausstecher für eine Stunde ins Gefrierfach.

Mehrere gefüllte Keksausstecher

Nachdem die Masse nun fest geworden ist, kannst Du die Keksausstecher durch vorsichtiges Drücken entfernen. Danach stichst Du mit einem Holzspieß ein Loch für einen Faden hinein.

Mit Holzspieß Loch ins Vogelfutter stechen.

Abschließend wird noch ein Faden zum Aufhängen hindurchgezogen.

Vogelfutter mit durchgezogenem Faden

Fertig sind Eure DIY Vogelfutteranhänger aus Keksausstechern. Nun müssen wir bloß noch einen geeigneten Platz im Garten finden, um sie aufzuhängen. Monsieur Milchbart besteht zudem darauf einen Anhänger direkt vor seinem Fenster zu platzieren, um die Vögelchen besser beobachten zu können.

Fertiges Vogelfutter aufgehangen

Im Übrigen wird unter Vogelforschern aktuell diskutiert, ob eine Fütterung von Wildvögeln nicht ganzjährig angebracht sei. Da es viele Pro-Stimmen gibt, lässt sich das Vogelfutter DIY sogar über den Winter hinaus umsetzen.

Ich bin gespannt wie Euch die alternative Bastelidee mit den dattelbeere Keksausstechern gefällt und wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen!

Alles Liebe und Selam

Eure Vanessa

Du suchst noch eine weitere kreative Beschäftigung, die sich im Winter mit Kindern umsetzen lässt. Schau Dir doch unsere winterliche Fensterdekoration an und lass Dich inspirieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.