Dattelgeschenk für Freunde, Familie und Nachbarn

Dattelgeschenk

Die letzte Woche der Ramadanvorbereitung beginnt allmählich und es wird höchste Zeit auch eine Kleinigkeit für die Liebsten vorzubereiten. Was würde sich dafür besser eignen als Datteln? Daher habe ich Euch in diesem Blogpost eine Bastelvorlage für ein Dattelgeschenk für Freunde, Familie und Nachbarn mitgebracht. Eine Kleinigkeit, um den anstehenden Monat Ramadan willkommen zu heißen.

Dattelgeschenk
Ramadan, die Zeit der Besinnung

Der Monat Ramadan ist eine besinnliche Zeit. Ein Monat, in dem es darauf ankommt seinen Alltag und seine religiöse Praxis zu reflektieren. Eine Zeit, um zur Ruhe zu kommen. Sich mehr denn je auf eine spirituelle Reise zu begeben und seinen Gottesdienst zu intensivieren. Dabei geht es um viel mehr als um den bloßen Verzicht von Essen und Trinken. Gerade im beruflichen Alltag fällt es vielen schwer genau diese Stimmung zu transferieren und wirklich innezuhalten. Mir inklusive. Jedes Jahr aufs neue fließen genau diese Gedanken in meine Bittgebete mit ein. Mögen wir alle inschallah die Vorzüge des Ramadans zu spüren bekommen und ihn nicht als Last empfinden. Denn genau diese 4 Wochen sind so unglaublich wichtig für unsere religiöse Entwicklung.

Dattelgeschenk für Freunde Familie und Nachbarn

Als ebenso wichtig empfinde ich es liebe Worte und Bittgebet an Freunde und Familie zu übergeben, bevor der Fastenmonat beginnt. Sodass auch sie inschallah von der Bereicherung des Ramadans profitieren und sie die Zeit genießen können, die sie erwartet. Da sich Datteln für eine kleine Grußbotschaft besonders gut eignen, habe ich diese wunderschönen Etiketten designed. Im letzten Jahr habe ich Euch bereits Grußkarten zum Beginn des Ramadans online gestellt. Hierzu passt das heutige Dattelgeschenk besonders gut. Außerdem freuen sich bestimmt auch Nachbarn über eine kleine Portion Datteln, inklusive der Erläuterung, dass für uns Muslime nun der heilige Monat Ramadan beginnt und Datteln in dieser Zeit eine besondere Rolle spielen. Die passenden Schildchen dafür findest Du auch bereits hier auf dem Blog.

Für das Dattelgeschenk benötigst Du:

Ausschneiden, befüllen. tackern

Die Beutel befüllt Ihr mit beliebig vielen Datteln. Natürlich eignen sich dafür auch andere Sachen wie zum Beispiel Kekse. Ich persönlich finde Datteln aber authentischer. Damit nicht so viel von der Tüte herumbaumelt, habe ich die Folie zweimal geknickt.

Datteln in Tüte füllen

Im Anschluss wird dann einfach das Etikett mit einem Tacker befestigt. In Eurer Bastelvorlage sind die Schriftzüge „Gesegneten Ramadan“, „Hayirli Ramazanlar“ und „Ramadan Kareem“ enthalten.

Etiketten festtackern

Nun sind die kleinen Tütchen bereit zum Verschenken und bringen hoffentlich viele Menschen in Ramadanstimmung oder helfen einfach nur dabei unsere Mitmenschen über die islamische Fastenzeit aufzuklären. Im Übrigen könnt Ihr die Etiketten auch als Karten benutzen, indem Ihr sie nicht knickt, sondern im quadratischen Format belasst. Oder Ihr verwendet sie als Tischkärtchen für den gedeckten Iftartisch. Der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt. Etiketten Dattelgeschenk

 

Die Bastelvorlage findet Ihr hier zum Herunterladen oder Bestellen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Basteln und viel Freude beim Verschenken!

Liebe Grüße und Selam

Eure Vanessa

 

4 Kommentare zu “Dattelgeschenk für Freunde, Familie und Nachbarn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.