Baby Mobile aus Filzkugeln und Moscheen basteln

Zum Ende meiner Schwangerschaft als die Babyecke im Schlafzimmer mehr und mehr Gestalt annahm und das Warten auf Mister Spucki meinen Alltag dominierte, überkam mich wie so oft eine Welle der Kreativität. Also beschloss ich die noch fehlende Dekoration nicht zu kaufen, sondern zu basteln. Ein Mobile sollte es sein. Auf jeden Fall aus Filz, Holz und mit dezenter orientalischer Note. Aus Märchenwolle kann man nämlich ganz leicht mit etwas warmem Wasser und Seife Filzkugeln formen, die sich prima zu einem Mobile auffädeln lassen. Daher zeige ich Euch heute eine einfache DIY Anleitung für ein Baby Mobile aus Filzkugeln. Den Blogpost mit der Anleitung zu den Filzkugeln findet Ihr hier.  Außerdem stelle ich Euch eine Bastelvorlage für die Moscheeanhänger zur Verfügung, die Ihr gleich hier unten zum Herunterladen oder Bestellen findet.

Für das Baby Mobile benötigt Ihr:

Materialien Baby Mobile

Zunächst ladet Ihr Euch die Bastelvorlage für die Moschee herunter. Denn diese nutzen wir als Schablone, um aus weißer Pappe die Moscheeanhänger ausschneiden zu können.

Moscheen ausschneiden für Baby Mobile

Nun schneidet Ihr dreimal 50 cm lange Nylonfäden ab und fädelt mithilfe einer Nadel im gleichen Abstand 5 Filzkugeln auf. Damit die Kugel nicht herunterfällt, vorher einen Knoten machen. Dadurch wird die Kugel fixiert.

Nylonfaden durch Filzkugel für Baby Mobile

Im nächsten Schritten werden sechsmal 20 cm lange Nylonfäden abgeschnitten. Für eine Reihe benötigt Ihr zwei Fäden. Jeweils zwei Fäden werden ober- und unterhalb der Moschee befestigt. Dazu am besten mit der Nadel ein kleines Loch durch die gewünschte Stelle piksen.

Moschee auffädeln für Baby Mobile
Moschee auffädeln unten für Baby Mobile

Am oberen und unteren Faden jeweils zwei Kugeln auffädeln und erneut mit einem Knoten fixieren.

Filzkugeln auffädeln für Baby Mobile

Abschließend werden alle sechs Schnüre am Mobilekreuz befestigt. Immer im Wechsel, sodass jede zweite Reihe einen Moscheeanhänger hat.

Fertiges Baby Mobile

Jetzt kann das Baby Mobile an der Decke befestigt werden. Falls Ihr wie ich zu diesem Zeitpunkt noch schwanger seid, überlasst diese Aufgabe aber bitte vielleicht dem werdenden Papa. 🙂

Fertig! Viel Spaß beim Nachmachen!

Babyzimmer mit Baby Mobile

Liebe Grüße und Selam

Eure Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.